Beschreibung
Pädiatrisch-chirurgisches Maximalversorgungszentrum für Kinder und Jugendliche, Integration der Frauenklinik mit Kinderklinik und Neonatologie zu einem Perinatalzentrum; Physio- und Ergotherapie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Kinderradiologie, Zentrallabor

Kenndaten
7 OPs, davon 2 gyn.; 400 Betten

Kosten
ca. 268,5 Mio. EUR

BGF
93.000 m²

Leistungen
Projektsteuerung | Projektmanagementleistungen (in Arbeitsgemeinschaft mit Drees & Sommer GmbH, Federführung: HWP)
Unternehmensberatung und Betriebsplanung | Struktur-, Betriebs- und Organisationsplanung Machbarkeitsstudie mit Standortuntersuchung, Ressourcenplanung, Flächenermittlung, Kostenschätzung, Funktions- und Raumprogramm, Logistikkonzeption, Durchführung Architektenwettbewerb