Beschreibung
Neubau F-Trakt mit Säuglingsstationen mit Eltern-Kind-Zimmern und Erweiterungen der Intensivbereiche, 3 Pflegestationen, Pädiatrie, Chirurgie und Neonatologie, Bettenaufbereitung, Wäschelager, Personalumkleiden sowie Teilumbau C-Trakt und Erweiterung E-Trakt, Rückbau Wäscherei und Umbau Küche Haus 7 bei laufendem Betrieb

Kenndaten
60 Betten, davon 2 Schwerstbrandverletzten- und 2 Intensivzimmer
NUF 2.620 m²
BGF 4.840 m²
BRI 15.690 m³

Kosten
KG 200-700 (brutto), ca. 20,3 Mio. EUR

Leistungen
Architektur | Generalplanung und Objektplanung Gebäude LPH 1 bis 9 nach HOAI
Betriebsorganisation & Planung im Gesundheitswesen | Funktions- und Raumprogramm
Medizin- & Labortechnik | Fachplanung medizintechnische Ausrüstung